Numberland - New Processes, New Materials

deafarbebgzh-CNcsdanlenettlfifreliwhihuiditjakolvltmsnofaplptruskessvthtrvi
  • Wer wir sind

    Wir sind - seit 1996 - als Ingenieurbüro auf dem Werkstoffsektor aktiv. Dabei verbinden wir Themen wie Innovations- Wissens- und Technologiemanagement mit sehr guten Kontakten zu Wissenschaft und Wirtschaft ...
    +Read More
  • Leistungen

    Neue Prozesse: wir realisieren und optimieren Prozesse, die nicht im QM-Handbuch stehen, und bringen ihnen das Laufen bei. Dabei handelt es sich um die Prozesse, die mit der Erschließung von internem und externem Wissen verbunden sind (oder einer Kombination aus beidem). Dabei haben wir uns auf das sogenannte "explizite Wissen" spezialisiert, also das Wissen, das in Dokumenten beliebiger Form enthalten ist.
    +Read More
  • Neue Prozesse

    Wir analysieren, optimieren und dokumentieren Prozesse, die oft nicht im QM-Handbuch stehen,und bringen ihnen das Laufen bei ... We analyse, optimize and document processesoften not covered by quality management handbooks, and teach them to run ...
    +Read More
  • Neue Werkstoffe

    Wir übersetzen technische Anforderungen in physikalische Effekte oder Eigenschaften, und finden dann den dazu passenden Werkstoff ... We translate technical demands into physical effects or properties, andthen find the suitable material ...    
    +Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

NumberlandTechnologyNews available in English und auf Deutsch

Smalltalk oder Diskussion?

This month offers and requests from the materials sector

We publish your materials conference

Cluster-Leistungselektronik-Treff: Kostbare Daten - Wie KI-Methoden helfen, den in Unternehmen vorhandenen Daten-Schatz zu nutzen

Innerhalb weniger Sekunden und nur mithilfe einiger Klicks, stehen uns in der heutigen Wissensgesellschaft alle möglichen Informationen zur Verfügung. Doch es ist Fluch und Segen zugleich. Einerseits besteht darin der unbegrenzte Zugang zu den verschiedensten Themen, andererseits erschwert diese Auswahl das gezielte Filtern der relevanten Auskünfte. Auch firmeninterne Daten, wie unter anderem bei Produktion, Einkauf und Vertrieb sowie öffentliche Datenbanken (z. B. Patente) sind von dieser Problematik betroffen. Die großen Datenmengen lassen sich nur unter einem enormen personellen und finanziellen Aufwand zielgerichtet für die eigenen Belange auswerten und müssen in eine verwendbare Form umgewandelt werden.

Fachleute bringen Licht ins Dunkel

Die Webkonferenz widmet sich genau dieser Thematik, wie Firmen mit den Daten umgehen können und zeigt Wege, damit sie nicht den Anschluss verlieren. Dabei werden folgende Fragen miteinbezogen:

    Wie behalten Sie bei Fachthemen ohne eigene vertiefte Vorkenntnisse den Überblick?
    Woher bekommen Sie die neuen Trends, die für Ihren Betrieb relevant sind?
    Wie können geeignete Materialien, passende Kooperationsfirmen oder Einschätzungen zur Patentlage gefunden werden?
    Wie nutzen Sie die eigenen vorhandenen internen Betriebsdaten sinnvoll?
    Welche Werkzeuge gibt es zur Erleichterung für die Recherche und Auswertung?

Teilgebiete der Künstlichen Intelligenz (KI) können Ihnen bei all den Problemen weiterhelfen. Der Clustertreff zeigt Ihnen verschiedene praxisorientierte Anwendungsmöglichkeiten vom KI-unterstützten Wissensmanagement. Lassen Sie sich von diesen Techniken unterstützen und gehen Sie den richtigen Weg in die Zukunft!
Genau das Richtige für Sie

Besonders entscheidungstragende Personen in Organisationen sowie Betrieben zählen zur Zielgruppe. Aber auch alle Interessierten, die nach Informationen zu Anwendungsbeispielen von KI in der Praxis suchen, sind herzlich willkommen.

Teilnahme nach Anmeldung kostenfrei